Sprungziele
Inhalt

Blechblasinstrumente

Trompete

Die Trompete ist ein hohes Blechblasinstrument mit drei, seltener vier, Ventilen, das als Aerophon mit einem Kesselmundstück angeblasen wird.

Die Mensur ist relativ eng. Ein großer Teil des in Bügelform gewundenen, meist aus Messing hergestellten Rohres ist zylindrisch, bevor es konisch in den ausladenden Schalltrichter ausläuft. Die Rohrlänge der B-Trompete, die am häufigsten vorkommt, beträgt etwas 134 cm.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Frau Ritschel gerne zur Verfügung.

Frau Birgit Ritschel

Städtische Musikschule Steinheim
Musikschullehrerin

Hollentalstraße 13
32839 Steinheim

Horn

Das Horn, früher meist als Waldhorn und in der Orchesterliteratur auch als corno bezeichnet, ist ein Blechblasinstrument aus Messing oder Goldmessing mit mehrfach kreisförmig gewundenem Rohr.

charakteristisch für das Horn bzw. Doppelhorn ist die Bauform mit Trichtermundstück, enger konischer Mensur, großer Rohrlänge von etwa 370 cm und weit auslaufendem Schallbecher (Schalltrichter mit einem Durchmesser von etwa 30,5 cm, genannt Stürze) sowie die historische Handhaltung mit der rechten Hand im Schallbecher und der linken an den Ventilen.

Bei weiteren Fragen steht Frau Ritschel gerne zur Verfügung.

Frau Birgit Ritschel

Städtische Musikschule Steinheim
Musikschullehrerin

Hollentalstraße 13
32839 Steinheim

Posaune

Die Posaune ist ein tiefes Blechblasinstrument, das wegen seiner weitgehend zylindrischen Bohrung (enge Mensur) zu den Trompeteninstrumenten zählt.

Der Ton wird mittels Anregung der natürlichen Resonanzen des Instruments durch Lippenschwingungen des Bläsers am Kesselmundstück erzeugt.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Frau Ritschel gerne zur Verfügung.

Frau Birgit Ritschel

Städtische Musikschule Steinheim
Musikschullehrerin

Hollentalstraße 13
32839 Steinheim

Tuba

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Frau Ritschel gerne zur Verfügung.

Frau Birgit Ritschel

Städtische Musikschule Steinheim
Musikschullehrerin

Hollentalstraße 13
32839 Steinheim

Euphonium

Das Euphonium (griechisch für "wohlklingend") ist ein tiefes Blechblasinstrument, das aufgrund seiner konischen Mensur zur Familie der Bügelhörner gehört, wie das Flügelhorn, das Tenorhorn, das Bariton und die Tuba.

In seinem Klang erinnert es auch primär an letzteres Instrument, mit dem Unterschied, dass es nicht auf den Bass-, sondern den Tenor- und Baritonbereich abzielt, weshalb es gerade im englischen Sprachraum auch häufig als Tenor Tuba umschrieben wird.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Frau Ritschel zur Verfügung.

Frau Birgit Ritschel

Städtische Musikschule Steinheim
Musikschullehrerin

Hollentalstraße 13
32839 Steinheim

Baritonhorn

Das Bariton ist ein Blechblasinstrument aus der Familie der Bügelhörner. Es verfügt über drei oder vier Ventiele, sehr ähnlich dm Tenorhorn.

Grundstimmung des Bariton ist B, es ist jedoch weiter mensuiert gebaut.

Geblasen wird das Baritonhorn mit dem Kesselmundstück.


Bei weiteren Fragen steht Ihnen Frau Ritschel gerne zur Verfügung.


Frau Birgit Ritschel

Städtische Musikschule Steinheim
Musikschullehrerin

Hollentalstraße 13
32839 Steinheim

nach oben zurück